Venloop, 20.03.2016

Zugriffe: 823

Am Sonntag, den 20. März lockte mildes, aber sonniges Wetter einige ASV-Athleten über die Grenze zu unseren orangenen Nachbarn nach Venlo.

Dort wurden entweder die 10km oder der Halbmarathon in Angriff genommen. Um 12 Uhr starteten André Winnen und Matthias Frank mit über 5000 weiteren Läufern auf den 10km-Rundkurs durch die Innenstadt. Mit einer Zeit von 39:36 Minuten blieb Matthias Frank nach über elf Monaten und einer langen Verletzungspause wieder unter 40 Minuten. Nur wenige Sekunden später war auch André Winnen (39:44) im Ziel. Sie belegten den 44. bzw. 46. Platz.


Über die 21,0975km begaben sich 12 ASV-Läufer auf die Strecke. Bei - wie immer - guter Stimmung an der Strecke blieben mit Michael Schramm (1:16,00), Rainer Herberg (1:16,02), Oliver Menzel (1:18,13) und André Verwold (1:19,46) vier Duisburger unter 1:20h. Oliver lief eine neue persönliche Bestzeit.

 

Venloop 2016 - Die Bilder

Die schnellsten ASVler: Rainer und Michael (hinten)

 

Venloop 2016 - Die Bilder

Oliver auf dem Weg zur Bestzeit

 

(Fotos: Catfun-Foto)

 

Hier die Ergebnisse:

 

10km
       
           
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Netto
44 26 33321 Matthias Frank
HK 39:36
46 5 43414 André Winnen
40 36:44
           
21,0795km
Halbmarathon        
           
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Netto
61 37 35707 Michael Schramm
35 1:16,00
62 44 30495 Rainer Herberg
HK 1:16,02
81 52 30749 Oliver Menzel HK 1:18,13
69 51 31140 André Verwold 30 1:19,46
141 78 30700 Simon  Lipinski HK 1:22,46
211 100 30321 Christian Eble HK 1:26,24
373 67 45237 Markus Brune 45 1:29,11
376 69 45852 Marcus Hölz 45 1:29,18
356 30 50343 Juan Garcia 50 1:29:48
972 111 50664 Mario Muhren 55 1:39:59
3417 662 30837 Raphael Penning HK 1:55:16
3156 530 45896 Carsten Plitt 45 1:56:32