22. Breitscheider Nacht, 30.04.2014

Zugriffe: 2905

Bei der 22. Breitscheider Nacht am 30.04.2014 beeindruckte unser Verein nicht nur durch die Masse der angetretenen Läuferinnen und Läufer (insgesamt 44 Zieleinläufe), sondern auch durch besondere Erfolge.

Neben Karsten Kruck, der den 10-km-Hauptlauf mit fast einer Minute Vorsprung gewann, lief auch Jan Neuens beim 5-km-Lauf als Gesamtsieger ins Ziel.

Beim 10-km-Lauf wurde Markus Spangenberg Gesamt-4., was ihm auch den Sieg in der AK45 einbrachte.

Hinter Sieger Jan Neuens (16 Jahre ) erreichte beim 5-km-Lauf Noah-Yoshua Tegatz ( 15 Jahre ) , Platz 3, wobei er erst im Zielsprint von einem Läufer überholt wurde. Yannick Hessels ( 17 Jahre ) wurde 4, Niklas Hoffmann ( 17 Jahre ) 6., Dirk David 7. und sein Sohn Mirko David ( 16 Jahre ) 10. im Gesamteinlauf.

      

Kurz nach dem Start                                  Jan Neuens führt das Feld an                      Julia Heisel

Bei den Frauen erreichte Luisa Heisel ( 15 Jahre ) den 2. Platz vor Sophie Andriessen ( 13 Jahre ). Hannah Beckfeld ( 12 Jahre ) als 8. und Julia Hintze ( 12 Jahre ) als 16. vervollständigten das tolle Vereinsergebnis.

Bei den Schülerläufen über 2,5 km konnte Maximilian Kläß ( 10 Jahre ) den Gesamtsieg erzielen, Paul Katzke ( 9 Jahre ) wurde 3.

Unsere jüngste Starterin Frieda Tegatz konnte im Schülerlauf über 2,5 km den 4. Platz belegen.